Individuelle Tassen fertige ich gerne ab 3 Stück. Fragt mich einfach an.


Sublimationsdruck!

Einfach eine geniale Erfindung.

Den Sublimationsdruck setze ich bei den Tassen und bei den Brillenputztüchern ein. Der Entwurf wird auf ein Trägerpapier, mit einer speziellen Tinte seitenverkehrt aufgedruckt. Dann schneide ich den Ausdruck paßgenau zu und befestige ihn auf der Tasse. Diese wird dann in eine Tassenpresse gespannt und bei ca. 180° unter Druck verpresst.

Dadurch verdampfen die Farbstoffe der Tinte in die Oberfläche der Tasse. Nach dem Pressen wird die Tasse in handwarmem Wasser abgekühlt. Das Druckbild ist nicht spürbar, da es vollständig in die Oberfläche der Tasse eintritt.

Erwähnen möchte ich, daß es bei den Tassenrohlingen unterschiedliche Qualitäten gibt. Und meiner Meinung nach ist eine Tasse, die man nicht in die Spülmaschine geben kann, eine Tasse, die nur im Schrank steht.

Aus diesem Grund verwende ich nur hochwertige Tassenrohlinge.

 


Fertige Motive findet Ihr im Shop.